Angebot mit Fokus auf Unternehmen


Nachfolgegespräch
Durch ein geführtes Interview, anhand einer Checkliste, werden detaillierte Fragen rund um das Unternehmen, die Belegschaft, potentielle Nachfolgemöglichkeiten, den abtretenden Unternehmer usw., besprochen. Ziel ist die Identifikation der notwendigen Fokusthemen.
In einer zweiten Sitzung werden die Ergebnisse dem ausgewerteten Interview, sowie Vorschläge für das weitere Vorgehen präsentiert.
Kosten: pauschal CHF 480.

Nachfolgeplanung
Mit einer aktiven Nachfolgeplanung sparen Sie Geld! Einerseits verhindern Sie den Verlust von Know-how und gleichzeitig motivieren Sie Potenzialträger und schaffen bei denselben eine grössere Unternehmensbindung, resp. Sie steigern den Unternehmenswert.
Die Nachfolgeplanung besteht aus einem detaillierten Projektplan mit allen notwendigen Aktivitäten über alle Projektphasen (Initiierung, Wahl der
Nachfolgeoption, Vorbereitung, Überleitung, Umsetzung
). Er bildet den roten Faden für den Projektablauf und wird während dem Prozess laufend ergänzt und aktualisiert.

Prozessbegleitung
Eine Begleitung und Unterstützung während der ganzen Projektdauer hat sich in der Vergangenheit sehr bewährt. Sowohl für den abtretenden wie auch den zukünftigen Unternehmer sind regelmässige Gespräche mit einem erfahrenen Prozessbegleiter eine grosse Hilfe. Eine neutrale Aussensicht hilft Ärger und Kosten zu sparen.

Auswahl der Nachfolgelösung
Gerade bei diesem Entscheidungsschritt macht sich erfahrungsgemäss der Zuzug eines erfahrenen externen Prozessbegleiters bezahlt. Besonders bei einer vorgesehenen familien- oder firmeninternen Nachfolge ist eine neutrale Aussensicht notwendig!
In jedem Fall lohnt sich zu Beginn eine präzise nüchterne Formulierung der Anforderungen an eine Nachfolgeperson, unabhängig davon, ob bereits eine Person im Vordergrund steht.
Als weiterer Schritt folgt eine Überprüfung, ob die Eigenschaften der potentiellen Nachfolgeperson
mit den formulierten Anforderungen übereinstimmen. Hat die gewünschte Person "Unternehmerblut"? Ist die vorhandene Führungskompetenz ausreichend? Zur Beantwortung dieser Fragen und weiterer Fragen benutzen wir unser bewährtes Online Assessment.

Suche eines Käufers
Mehr Transparenz bietet für den Verkauf einen erheblichen Vorteil. Alle unternehmerischen Themen und nicht nur die Firmenbewertung sollten offengelegt, resp. Lösungsansätze aufgezeigt werden. Eine detaillierte Verkaufsdokumentation zahlt sich in jedem Fall aus!
Für die Suche als solches arbeiten wir gerne mit Partnerfirmen zusammen.

Begleitung während der Verhandlungsphase
Hier gilt es manchmal die eigenen Interessen nach hinten zu stellen. Im Vordergrund sollte der Fortbestand des Unternehmens stehen, mit einer fairen, ganzheitlichen Lösung. Bei familieninternen Nachfolgen wird ein spezielles Augenmerk auf versteckte Interessen im Familiensystem gerichtet.
Mit unserer breiten unternehmerischen Erfahrung, sowie Erfahrungen als Executive Coach und Begleiter von Jungunternehmern, gestattet es uns Themen zu erkennen und anzusprechen, welche gerne vergessen oder verdrängt werden.
Wir sehen uns dabei in der Rolle als Generationen-Coach und Experte in der Unternehmens- und Personalentwicklung, sowie als Koordinator für zugezogene Spezialisten aus unserem multidisziplinären Netzwerk (Juristen, Finanz- und Steuerexperten).

Begleitung während der Umsetzungs- und Einführungsphase
Eine detaillierte Planung mit gemeinsamen Etappenzielen bildet die Basis dieser Projektphase. Zu beachten ist ein sauberes Prozess-Management, bestehend aus den drei Hauptprozessen Betriebswirtschaft (das Geschäft muss störungsfrei weiterlaufen), Change (das Personal und die Kunden müssen auf Veränderungen und die Eigenheiten des Nachfolgers vorbereitet werden) und Firmen-Transformation (der Nachfolger sollte sich frühzeitig überlegen, welche strategischen Veränderungen er in Zukunft angehen will).
Unsere Unterstützung führt Sie durch die notwendigen Fragestellungen.